Feldmarker Veranstaltungskalender

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der aktuellen Situation bzgl. des Corona-Virus bis auf weiteres alle Termine und Veranstaltungen des Runden Tisches Feldmark ausfallen, die im Frühjahr stattfinden sollten. 

Bei allen Terminen, bei denen die Absage definitiv ist, finden Sie den Hinweis "ABGESAGT" im Veranstaltungskalender.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis!

Januar 2021

ABGESAGT

RT Feldmark: Offenes Strick- und Häkeltreffen der Strick-Guerillas

12.01.2021

15:30 bis 18:30 Uhr

 

K64, Küppersbuschstr. 64

 

Jeder, der Mitmachen will ist willkommen!

 

Weitere Infos zu den Treffen finden Sie hier: aktuelle Projekte des Runden Tisches

Mai 2021

VHS Gelsenkirchen - Naturexkursion in die Feldmark von Michael Godau

08.05.2021

10:00 bis 13:00 Uhr

 

Treffpunkt Feldmarkstr. Ecke Fürstinnenstr. an der Haltestelle Fürstinnenstr.

 

Vom Flugplatz zum Naturparadies

Mitten in der Großstadt und doch herrscht eine beeindruckende Stille und Ruhe. Menschen findet man hier nur selten, dafür umso mehr faszinierende Tier- und Pflanzenarten. Seit über 30 Jahren hat sich am Rande der Trabrennbahn eine Naturoase entwickelt. Ruderalflächen und artenreiche Vorwälder voller seltener Beerensträucher prägen die Haldenlandschaft. Tier- und Pflanzenarten, die bundesweit auf der Roten Liste stehen, haben hier ein neues Zuhause gefunden. An manchen Stellen hat sich ein, fast schon als Urwald zu bezeichnender Biotoptyp eingestellt. Insbesondere die Pflanzenwelt werden wir mit all unseren Sinnen wahrnehmen. Nach Honig duftende Ackerkratzdisteln, würzig schmeckende Knoblauchsrauken, saftige Beeren und nach Steinpilzen schmeckende Blüten und vieles mehr werden wir dabei erleben können.

 

Für die Teilnahme wird eine Gebühr von 7,-€ fällig.

 

Weitere Infos gibt Niels Funke unter niels.funke@gelsenkirchen.de

Juni 2021

RT Feldmark: 10 Jahre Runder Tisch Feldmark - Infostand des RT

12.06.2021

10:00 bis 13:00 Uhr

 

Feldmarkstraße

 

Der Runde Tisch Feldmark feiert in diesem Jahr sein 10jähriges Jubiläum.

Anlässlich dieses runden Geburtstages möchte der Runde Tisch mit einem Infostand auf der Feldmarkstraße zeigen, was in den letzten 10 Jahren alles in der Feldmark passiert ist und auch neue Ideen und Projekte vorstellen.

Denn eins ist klar: Die Feldmark bleibt weiter aktiv - trotz Corona!

 

Wir freuen uns auf viele Besucher an unserem Stand!

September 2021

VHS Gelsenkirchen - Naturexkursion in die Feldmark von Michael Godau

15.09.2021

17:00 bis 19:30 Uhr

 

Treffpunkt Feldmarkstr. Ecke Nienhausenstr.

 

Aus einem Park wird Wald

Der kleine Nienhauser Park, am westlichen Rand Gelsenkirchens gelegen, hat in den letzten Jahrzehnten einen sichtbaren Wandel erlebt. Aus einem Park ist ein richtiger Wald entstanden. Der Unterschied in der Biodiversität ist gewaltig. Alte, abgestorbene Bäume sind Lebensraum für Pilze, Käferlarven und Fledermäuse. In einem riesigen Wurzelteller hat ein Eisvogel eine Brutheimat gefunden. Und im Teich wimmelt es nur so voll Leben. Sichtbares Zeichen dafür sind die vielen Wasservögel vom Kormoran bis zum Zwergtaucher. Mindestens genauso interessant ist die Pflanzenwelt. Hier wächst das Hexenkraut und der Aronstab. Beides sind mythenbesetzte Pflanzenarten. Und das Beste: Die problematischen Neophyten haben noch keinen Besitz von diesem Kleinod genommen.

 

Für die Teilnahme wird eine Gebühr von 7,-€ fällig.

 

Weitere Infos gibt Niels Funke unter niels.funke@gelsenkirchen.de